Artikel versenden

"Herr der Ringe": Produktion wird nach Großbritannien verlegt

Die Nachproduktion der Serie werde zwar noch in Neuseeland stattfinden, so Amazon, aber die zweite Staffel wird in Großbritannien gedreht. Neuseeland, das viel Geld in die Serie investiert hat, zieht nun Geld zurück.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel