Artikel versenden

Alexander Wrabetz sieht Chance für eine Wiederwahl "intakt"

Nach erfolgter Posten-Ausschreibung: "Ich hoffe, dass angesichts der derzeitigen Diskussionen um Postenbesetzungen im Land eine Sachentscheidung getroffen wird - nicht nach ,Freundeskreislinien' und nicht in Abstimmung mit der Politik", zeigt sich der amtierende ORF-Boss optimistisch.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel