Artikel versenden

Julian Assange wird "gezielt gehetzt und zugrunde gerichtet"

Der Schweizer UN-Sonderbeauftragte für Folter, Nils Melzer, hat ein Buch über den „Fall Julian Assange“ verfasst. Sein Befund: Behörden, Politik und Medien haben versagt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel