Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

"Funke"-Zeitungen von Erpressersoftware blockiert

Die deutsche Funke Mediengruppe ist am Dienstag nach eigenen Angaben Opfer eines Hackerangriffs geworden. Zunächst war unklar ob unter anderem von der "Berliner Morgenpost" oder dem "Hamburger Abendblatt" Ausgaben erscheinen können.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel