Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview Matthias HabichIn Schirachs Sterbehilfestück "Gott" entscheidet das TV-Publikum

In Ferdinand von Schirachs Sterbehilfestück „Gott“ entscheidet am Montag das ARD-Publikum über das Schicksal eines 78-Jährigen. In der Rolle des Sterbewilligen ist Matthias Habich zu sehen. ORF hatte Ausstrahlung wegen des Wien-Terrors verschoben.

Gott
Die Vorsitzende (Barbara Auer) leitet die Anhörung im Fall von Richard Gärtner (Matthias Habich, links), der von Rechtsanwalt Biegler (Lars Eidinger) vertreten wird. © ORF
 

Schon einmal war eine Vorlage (Theaterstück) von Ferdinand von Schirach Basis für ein interessantes und erfolgreiches TV-Ereignis. In „Terror“ ging es um die Frage, was den Menschen im entscheidenden Moment wichtiger ist: Freiheit oder Sicherheit. Dem folgt nun ein weiteres Schirach-Event. In „Gott“ wird die Frage aufgeworfen: Wem gehört unser Leben? Gott, dem Staat, der Familie, den Freunden – oder einem selbst?

Kommentare (1)
Kommentieren
GordonKelz
3
5
Lesenswert?

Die Alternative zu Mord und Suizid....

..sollte es doch im 21.Jahrhundert geben!
Gordon Kelz