Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TonausfallZiB: Sebastian Kurz fehlten die Worte

Peinliche Panne in der "Zeit im Bild": Mehrmals fiel der Ton in der Nachrichtensendung aus. Bundeskanzler Kurz war im Interview nicht zu hören. Die besten Reaktionen aus dem Netz.

CORONA: PK 'NOTWENDIGE MASSNAHMEN UM DIE UeBERLASTUNG DES GESUNDHEITSSYSTEMS ZU VERHINDERN'
Tonausfall beim ZiB-Interview: Bundeskanzler Sebastian Kurz blieb stumm © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Ausgerechnet an diesem Tag. Wenige Stunden, nachdem die Bundesregierung und Kanzler Sebastian Kurz ab Dienstag einen verschärften Lockdown ausgerufen hatten, gab es technische Pannen in Österreichs reichweitenstärkster Nachrichtensendung: der "Zeit im Bild".

Dort sollte Kurz nach dem Pressekonferenz-Marathon an diesem Samstag Rede und Antwort stehen. Soweit der Plan. Dann funktionierte jedoch der Ton nicht, als der Kanzler am Wort sein hätte sollen.  Und zwar mehrmals nicht.

Hier ein kurzer auf dem Nachrichtendienst Twitter geposteter Videoausschnitt:

"Meine Damen und Herren, wir können es Ihnen auch nicht erklären, wir können uns nur entschuldigen", erklärte Tobias Pötzelsberger.

Und noch ein Beispiel:

Für das Netz war diese Tonpanne ein gefundenes Fressen und bot Anlass zu Humor und Häme.

 

Kommentare (48)
Kommentieren
Civium
6
34
Lesenswert?

Peinlich ist es nur für die

Techniker!!!
Was er gesagt hätte, kannten eh schon alle!!

Buero
17
98
Lesenswert?

WIR FORDERN

permanenten Tonausfall bei Beate Meinl-Reisinger und Stephanie Krisper. Bei Kickl bitte auch Bildausfall.

berndhoedl
71
55
Lesenswert?

sogar die Technik

versagt dem Selbstdarsteller die Zusammenarbeit!

„Wann i ein Aufnahmegeräte wär, tät ich streiken bei der vielen heißen Luft, was so aus seinem Mund immer kommt“

soge
33
42
Lesenswert?

Intelligente Technik?

Das war das beste Interview des Schauspielers bis jetzt!
Bitte lieber ORF, macht das, so oft es nur geht. Bitte Nehammer und die türkisen Ministerinnen nicht vergessen. Es ist für das Auge schon schlimm, die beim gleichen Trainer einstudierten Handbewegungen, -kreisungen, Hin- und Herbewegungen mit ansehen zu müssen, jedoch ohne Ton erträglich.
Bitte den Kickl, Hofer und Konsorten nicht vergessen.

Danke ORF,
ein Gebührenzahler

heri13
51
54
Lesenswert?

So ist es am besten.

Das Geschwafel des Blenders ist nicht auszuhalten.

ortner09
90
121
Lesenswert?

... fehlen die Worte

Ich finde den Titel der Überschrift "kurz fehlen die Worte" äußerst geschmacklos und zeigt, was die KZ unter objektiver Berichterstattung versteht.

Ba.Ge.
49
74
Lesenswert?

Das ist ihre Auffassung.

Gesagt wurde nur, dass ihm (in diesem Fall) die Worte fehlten - was ja so wahr.
Für ihre geschmacklose Auffassung des gesagten sind sie selbst verantwortlich 🤷🏼‍♀️

Coco1984
55
98
Lesenswert?

Ja,

man hat tätsächlich den Eindruck, dass hier Herr Kurz ins Lächerliche gezogen wird...

fon2024
11
5
Lesenswert?

andaman

coco er ist lächerlich.

Hardy1
84
145
Lesenswert?

Na ja....

.....der Tonausfall wäre beim Statement von Rendi-Wagner wesentlich sinnvoller gewesen....!!

Coco1984
45
103
Lesenswert?

Stimmt.

Sie sprechen mir aus der Seele.

elloco1970
16
57
Lesenswert?

Ggggg

Das war never ever a Zufall!!!

schadstoffarm
42
65
Lesenswert?

Sollte man immer so machen

Geg. Untertiteln.

Coco1984
13
33
Lesenswert?

---

Sauerstoffarm statt Schadstoffarm.

schadstoffarm
8
1
Lesenswert?

Locococo

Das wird jetzt schmerzen:er ist schon vergeben

Wassermacher
25
76
Lesenswert?

Na und!

Unglaublich worüber man sich aufregen kann, jede Kleinigkeit wird sofort bewertet, wen regt das wirklich auf?

techwag
108
97
Lesenswert?

ohne worte...

....den typ kann jo wirklich niemand mehr hören! danke tontechnik 😂

Coco1984
53
108
Lesenswert?

Sie reden leicht!

Selber dort sitzen, seit Monaten schwierige und weitreichende Entscheidungen treffen MÜSSEN, dafür gerade stehen als Person. KÖNNEN sie es besser? Machen Sie Herrn Kurz Konkurrenz? Wenn Sie es besser können, dann bitte. Viel Spaß.

soge
14
13
Lesenswert?

Gerade stehen?

Wo sind die weitreichenden Vorbereitungen?
Gerade stehen als Person? Glauben Sie das wirklich?
Ist der Kurz bis jetzt für seine dummen Coronaaussagen gerade gestanden?
Ist er für seinen dummen Besuch im Kleinwalsertal gerade gestanden?
Bitte um ein Beispiel.
Und nein, Nehammer ist kein gutes Beispiel.

nightflyer66
6
7
Lesenswert?

Die Geister...

... die ich rief, könnte man sagen.
Durch den ersten Lock Down sind wir halbwegs durchgekommen.
Das haben sich Kurz und Co auf ihre Fahnen geheftet und die Opposition links liegen lassen.
Und wenn es, wie gerade eben, alles andere als gut läuft, will man nun plötzlich nicht mehr dafür verantwortlich sein?

Netter Versuch....

soge
6
3
Lesenswert?

Habt ihr das nicht gewusst?

So sind sie wirklich!

X22
18
38
Lesenswert?

Der ist gut

"dafür gerade stehen als Person",
bei Politikern wohl nur ein Wunschtraum

heri13
25
20
Lesenswert?

Die Entscheidungen des BLENDERS ,

Sind doch nur zum Schaden Österreichs und seiner Steuer zahlenden Bürgern.

Kommentare 26-48 von 48