Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den DienstagEin Poltergeist und ein Drogenkurier

Clint Eastwood hadert in "The Mule" mit dem Schicksal und dem Leben und verdingt sich als Drogenkurier. Während ein Horror-Klassiker Wirbel in die die US-amerikanische Vorstadt bringt.

Heather O'Rourke als Medium Carol Anne. © Kabel
 

Blackbox Syrien, Arte 20.15 Uhr

Als der Arabische Frühling auch Syrien erreichte, war das nicht der Beginn von Reformen, sondern für einen der längsten Konflikte in Nahost. Diese Dokumentation befasst sich mit den nationalen und internationalen Ebenen des jahrelangen Kriegs in Syrien.

Eine verhängnisvolle Affäre, Kabel Classics, 15.05 Uhr

Einer der berühmtesten Filme aus dem eher grauenhaften Genre „Erotik-Thriller“. Glenn Close macht Michael Douglas zu schaffen. Eine Metapher auf Aids und stylish gefilmter, recht reaktionärer Beitrag zur amerikanischen Urangst: Was alles die Familie in Gefahr bringt.

Polstergeist, Kabel1, 0.15 Uhr

Ein Poltergeist, der sich in der spießbürgerlichen amerikanischen Vorstadt breit macht: Der Film bietet eine wunderbare Satire und zugleich unvergesslichen Grusel samt Schockeffekten.

The Mule, neu auf Netflix

Einer der vielen schönen Filme aus dem Alterswerk von Clint Eastwood. Ein 90-jähriger Kriegsveteran und Drogenkurier im Kampf mit seiner
Familie, seinem Leben und seiner Schuld.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.