Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Netflix-Serie The Home Edit: Sie schauen den Stars in die Schränke

Sie dürfen bei Stars wie Reese Witherspoon oder Neil Patrick Harris ins Wohnzimmer: Clea und Joanna sind Aufräumprofis, die sich am Regenbogen orientieren.

Clea Shearer, Reese Witherspoon und Joanna Teplin
Clea Shearer, Reese Witherspoon und Joanna Teplin © John Shearer/Netflix (John Shearer/Netflix)
 

Eine kleine Warnung gleich vorweg: Wenn Sie ein Problem mit Regenbögen und Regenbogenfarben haben, könnte es vielleicht sein, dass diese Serie eher nichts für Sie ist. Wenn Sie allerdings Stars mögen, Aufräumen hassen oder Aufräumen lieben, eine zugemüllte Garage haben oder einfach nicht wissen, wo Sie Ihre Oscarroben verstauen sollen, nur zu. Dann sind Sie hier goldrichtig. Wenn Sie jetzt an Marie Kondo denken, dann ist die Schnittmenge klein: beides sind Formate über Aufräumkonzepte. Ansonsten haben Marie Kondo und das Duo Clea und Joanna so viel gemeinsam wie das altehrwürdige Kyoto mit Las Vegas. Clea und Joanna sind ein Instagram-Wunder, über zwei Millionen Follower haben sie auf Instagram, eine Doku-Serie war nur mehr eine Frage der Zeit.

Kommentare (1)

Kommentieren
melahide
1
1
Lesenswert?

Netflix

90 % schlechter Blödsinn. Und dafür machen sie die Filmwirtschaft kaputt!