AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

StreamingDisney+ zieht Startdatum vor und gibt Preise bekannt

In Kanada, den USA und den Niederlanden ist Disneys neuer Streamingdienst bereits abrufbar. Am 24. März folgt der Start in Österreich.

Größeres Angebot für Streaming-Nutzer durch Disney+. © Disney
 

Es ist die zweite Expansionswelle des Unterhaltungskonzerns, der Amazon Prime und Netflix künftig mit seinem umfangreichen Film- und Serienarchiv die Stirn bieten will. Im November erfolgte der Startschuss in den USA, Kanada und den Niederlanden. Am 24. März folgen Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich, Schweiz und Irland. Weitere westeuropäische Länder inklusive Belgien, Skandinavien und Portugal werden im Sommer folgen.

Disney+ will die Nutzer mit seinem breiten Portfolio überzeugen, darunter die Marken Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Darüber hinaus wird es exklusive, ausschließlich für den Service produzierte, Disney+ Originals geben. Erste Zugpferde sollen die aufsehenerregende Serie "The Mandalorian" oder "High School Musical: The Musical: The Series" sein.

Der Preis

Bestätigt ist nicht nur das Startdatum, auch die Preise stehen fest. Im Monatsabo wird Disney+ 6,99 Euro pro Monat kosten. Wer sich für ein Jahr bindet, zahlt 69,99 Euro pro Jahr. Zum Vergleich: Das günstigste Netflix-Abo kostet 7,99 Euro pro Monat. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren