AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Spiegel und SüddeutscheDeutscher Reporterpreis für die Ibiza-Aufdecker

Die Journalisten vom "Spiegel" und der "Süddeutschen Zeitung", die die Ibiza-Affäre aufgedeckt haben, wurden mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet.

 

Sie hatten am 17. Mai das 2017 heimlich auf Ibiza aufgenommene Lockvogel-Video mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus veröffentlicht, das die türkis-blaue Regierung zu Platzen brachte und die Neuwahl auslöste.

Die Auszeichnung in der Kategorie Investigation wurde den Enthüllungsjournalisten laut dpa am Montag in Berlin verliehen. Wer genau hinter dem Video steckt, ist bis heute ungeklärt. Die Ermittlungen laufen, drei Personen aus kriminellem Umfeld wurden im November festgenommen. Gegen Strache wird mittlerweile - in Zusammenhang mit der "Spesenaffäre" - ebenfalls ermittelt. Die Wiener FPÖ soll diese Woche entscheiden, ob der suspendierte Ex-Parteichef ausgeschlossen wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Apulio
0
0
Lesenswert?

Die beiden Reporter

sollten die diamantene Verdienstmedaille erhalten, sie haben uns eine große Erleichterung gebracht.

Antworten
Mezgolits
0
0
Lesenswert?

Vielen Dank für Ihren Kommentar + ich meine:

Ohne das Ibiza-Video, würden die blauen
Schädlinge, noch viel mehr Steuergeld
abkassieren. Erfinder Mezgolits Draßburg

Antworten
bond007
2
2
Lesenswert?

Naja... eine "linke" Partie druch und durch, ABER

Es war schon wirklich eine Spitzenleistung, das so aufzudecken, ABER, ich unterstelle jetzt, die anderen Parteien und Politiker in Österreich haben sicher auch genug "Dreck" am Stecken und das gehört auch einmal aufgedeckt. Nicht immer nur auf die "Rechten" sondern auch mal bitte die "Linken" die Jahrzentelang ihre Parteifreunderln gefördert und begünstigt haben.

Antworten
soge
1
5
Lesenswert?

Einfach Danke

Danke an die beiden Journalisten und auch ein großes Danke an die Hintermänner/frauen.

Antworten
tenke
0
14
Lesenswert?

Es war wohl noch kein Reporterpreis

mehr verdient!

Antworten