Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

ORF darf Flimmit aus Programmentgelt finanzieren

Die Medienbehörde KommAustria entschied Auftragsvorprüfung positiv. Das Abo für die Online-Videothek soll künftig knapp 30 statt 75 Euro pro Jahr kosten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel