AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Porträt des StreamingdienstesWer und was ist eigentlich Dazn?

Der Streamingdienst DAZN ist drei Jahre alt, zeigt Spiele der deutschen Bundesliga und kostet ab Donnerstag 11,99 Euro pro Monat. Ein Porträt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Streamingdienst DAZN ist seit 2016 auf dem Markt.
Der Streamingdienst DAZN ist seit 2016 auf dem Markt. © KK
 

Ein wenig kryptisch muten die vier Buchstaben auch nach drei Jahren noch an: DAZN , englisch ausgesprochen „da zone“, trat im August 2016 an, um den Streamingmarkt neu zu definieren. Das zunächst schnittige Etikett, man sei eine Art „Netflix für Sport“, hat sich abgelöst. Längst steht der Dienst für sich, braucht keinen Vergleich zu scheuen, verfügt über ein beachtliches Sportrechteportfolio und erschütterte den Markt mit Kampfpreisen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren