AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

DebütORF-Journalist Hanno Settele ist unter die Schlagersänger gegangen

Hanno Settele tauchte für seiner nächste DOK1-Sendung tief in die Schlager-Szene ein. Und begab sich mit dem eigenen Lied "Nur mit Dir" auf eine Open Air-Bühne im steirischen Pöllau.

Ein Entertainer durch und durch: Hanno Settele © ORF
 

Hanno Settele hat sich für seine nächste DOK1-Sendung (13. Juni um 20.15 Uhr auf ORF1) in ein Universum gewagt, das fast ausschließlich aus Liebe, gebrochenen Herzen und Alpinromantik zu bestehen scheint. Auf seiner Reise durch diese spezielle Welt traf der ORF-Journalist erfolgreiche Künstler wie Nik P., DJ Ötzi, Hannah oder etwa Melissa Naschenweng. Aber auch jene kommen zu Wort, die es nicht geschafft haben, trotz größter Anstrengungen. Ein Fazit eint freilich beide Gruppen, die Erfolgreichen wie die weniger Glücklichen: Es ist ein hartes Geschäft. Nur für Profis geeignet.

Was Hanno Settele in der Doku auch am eigenen Leib erlebt. Im Zuge der Dreharbeiten wurde für ihn ein Schlager geschrieben, produziert, mit ihm aufgenommen und bei einem Open Air im steirischen Pöllau auch aufgeführt. „Wer glaubt, wo ‘Schlager’ draufsteht, sei nur schlichte Arbeit am Werk, der irrt gewaltig”, so Settele. „Vor jeder erfolgreichen Karriere stehen viele Jahre in verrauchten Discotheken, Hochzeitsfeiern oder etwa Zeltfesten auf dem Programm. Da muss man zuerst durch, sich bewähren, ehe man ans Verdienen denken kann.”

„Nur mit Dir” - der Song, den Settele in der Sendung auf die Bühne zu bringen versucht - wurde von Robert Tauber, Florian Krämmer, Lukas Lach und Emanuel Treu geschrieben. Unter Mitarbeit erfahrener Profis wie Nik P., Hannah und Produzent Christian Zierhofer wurde der Titel im Auftrag von ADLA Media in den Stella Musica Studios produziert.

Laut den Produzenten geht „Nur mit Dir“ "trotz seines tiefgründigen Textes leicht ins Ohr und regt sofort zum Mitsingen an".

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren