AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TV-TagebuchDer ESC muss nicht immer größer und lauter werden

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Maluma, Madonna
Madonna, hier gemeinsam mit Maluma bei einer Performances ihres neuen Songs "Medellin" © Chris Pizzello/Invision/AP
 

Mitstimmen kann das österreichische Publikum heute trotz eines fehlenden Beitrags im Starterfeld, aber sich eben nicht wie bei Cesár Sampson im Vorjahr über viele Punkte freuen. Ob Finaleinzug oder nicht: Der Song Contest ist für den ORF relativ günstig, für rund 700.000 Euro (davon 133.000 Euro Lizenzgeld an die EBU) können drei Shows auf Sendung gehen. Zum Vergleich: Für diese Summe produziert er sonst eineinhalb „Dancing Stars“-Abende. Im Schnitt 567.000 Zuschauer interessierte das zweite Halbfinale.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren