AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ORF-SerienFixiert: Die "Vorstadtweiber" bekommen eine fünfte Staffel

Bevor die vierte Staffel der „Vorstadtweiber“ auf Sendung geht, wurde bereits eine fünfte Saison vom ORF in Auftrag gegeben. Und morgen fällt die erste Klappe für die neue Serie "Wischen ist Macht" mit Ursula Strauss.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Neue Frauen, neue Fronten, neue Folgen ? die ?Vorstadtweiber? sind zurueck
Neu in der Vorstadt: Karl Fischer, Ines Honsel, Mirjam Unger, Laurence Rupp, Ruth Brauer-Kvam, Andrea Eckert © ORF
 

Mitte Oktober soll in ORF eins die vierte Staffel der „Vorstadtweiber“ starten, die letzten Dezember abgedreht wurde – und mit erweitertem „Personal“ aufwartet, denn eine neue Familie mit Dreck am Stecken rückt in den Fokus des turbulenten Geschehens der Wiener Nobelbezirke. Mit Verwandtschaftsverhältnis zu Nicoletta (Nina Proll). Als neue „Serien-Bewohner“ hinzu kommen Andrea Eckert, Brigitte Hobmeier, Ines Honsel, Alina Schaller, Laurence Rupp, Ruth Brauer-Kvam, Miguel Herz-Kestranek, Karl Fischer und Andreas Kiendl.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.