AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heute PremiereIm Morast von Wien: M - Eine Stadt sucht einen Mörder

David Schalko verlegte „M - Eine Stadt sucht einen Mörder“ von Berlin ins eiskalte, winterliche Wien.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Szene aus: M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Szene aus: M - Eine Stadt sucht einen Mörder © ORF
 

Gleich zu Beginn kommt die Salzburgerin Verena Altenberger ins Bild. Ihre kleine Tochter Elsie hat ihre Jacke auf einer Parkbank vergessen. Die Mutter schickt sie raus, um sie zu holen. Elsie kommt nicht mehr wieder. Eine hektische Suche nach Kind und Entführer beginnt. Die Mutter wird folgendermaßen beschrieben: „Kocht, wartet und ist mit allem überfordert. Vom eigenen Leid besessen.“ Dass sie noch ganz andere Seiten hat, erfährt man erst nach und nach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren