Trotz schlechter QuoteRTL: Magda darf weiter nerven

Die Österreicherin Verena Altenberger schlüpft für zwölf neue Folgen wieder in die Rolle der temperamentvollen polnischen Altenpflegerin.

Magda macht das schon!
Verena Altenberger als Magda © ORF
 

Die Altenpflegerin Magda darf trotz rückläufiger Quoten bei RTL weiter nerven. Zwölf neue Folgen der Serie "Magda macht das schon!" mit der temperamentvollen Polin, die sich kräftig in das Familienleben ihrer Arbeitgeber einmischt, werden von heute an in Berlin gedreht, teilte RTL   mit.

In der Hauptrolle tritt wieder die Österreicherin Verena Altenberger (30) auf. In weiteren Parts sind wie gehabt Hedi Kriegeskotte, Brigitte Zeh, Matthias Komm, Charlotte Krause, Luis Kain und Neil Malik Abdullah zu sehen. Im Vergleich zur zweiten Staffel, die in Deutschland durchschnittlich 2,55 Millionen Zuschauer pro Episode sahen, ist die Folgenzahl von 14 auf 12 reduziert worden. Beim ersten Durchgang waren noch gut 3,2 Millionen Zuschauer pro Folge dabei. Die dritte Staffel wird 2019 gezeigt.

Für das Historiendrama "Ein Dorf wehrt sich - das Geheimnis von Altaussee" (eoine Koproduktion von ZDF, ORF und Arte) stand Verena Altenberger im April unter anderem mit Fritz Karl vor der Kamera.

Kommentieren