Neue Show"Cafe Puls": Wenn das Frühstück am Nachmittag kommt

Auf den Morgen folgt der Nachmittag: Ab 5. März zeigt Puls ein Spin-Off des Frühstücksfernsehens. Moderiert wird "Cafe Puls" unter anderem von der Kärntnerin Barbara Fleißner.

Ab März im Puls4-Vorabend: Barbara Fleißner und Max Mayerhofer. © (c) (c) Moni Fellner/Puls4
 

Zwölf Jahre sind vergangen, seit Puls 4 als erster Sender Österreichs mit "Cafe Plus" das Frühstücksfernsehen in Österreich etablierte. Ab März bekommt das Format ein Spin-Off am Vorabend: Ab 5. März wird das Moderatorenduo um Barbara Fleißner und Max Mayerhofer täglich von 17:45 bis 18:45 aus dem bekannten Café Puls Wohnzimmer senden.

Für die gebürtige Kärntnerin Fleißner ist es eine Rückkehr zu Puls 4: Von 2011 bis 1013 war sei fürs Wetter zuständig, danach folgten fünf Jahre als Moderatorin bei Servus TV. Fleißner erwartet sich eine Kombination aus Unterhaltung und Information und sieht darin ein Alleinstellungsmerkmal: "Auf diese besondere Kombination, die im Vorabend einzigartig ist, freue ich mich." Gemeinsam mit Kollege Max Mayerhofer wird sie drei Wochen pro Monat moderieren. In der vierten Woche übernehme Dori Bauer und Manolito Licha.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.