Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

20 Jahre KarikaturmuseumGenial wider die Doppelmoral: Haderer und Co. in Krems

Amtsschimmel und angefaulte Patriotismen: Gleich in mehreren Ausstellungen und Exkursen zu Gerhard Haderer und Janosch feiert das Karikaturmuseum in Krems sein Jubiläumsjahr. Und eine Schau rückt die Großmeister der Satire von München bis Wien in den Fokus.

"Wohnlandschaft mit Pferdekopfpolster", Gerhard Haderer 1984 © Gerhard Haderer
 

Die Liegestühle stehen parat. Denn Warteschlangen vor dem Karikaturmuseum in Krems sind keine Seltenheit. Erst recht in Pandemiezeiten. 2021 hat das Haus mit dem freundlichen Gesicht auf der Fassade, als hübsche Anspielung gegenüber der Justizanstalt Stein, allen Grund zum Jubeln - es ist ein richtiges Jubiläumsjahr. Gefeiert wird u.a. das 20. Jubiläum des einzigen Satiremuseums im Land, das nach den Entwürfen von Gustav Peichl alias Ironimus umgesetzt wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren