Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kate Strain gehtGrazer Kunstverein sucht neue künstlerische Leitung

Direktorin Kate Strain beendet im September nach fünf Jahren Tätigkeit ihre Arbeit als Chefin des Grazer Kunstvereins.

Kate Strain verlässt den Grazer Kunstverein © Jürgen Fuchs
 

Der Grazer Kunstverein ist auf der Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin für Direktorin Kate Strain. Die künstlerische Leiterin wird ihre Tätigkeit nach fünf Jahren mit Ende September 2021 beenden, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung. Gesucht wird "eine kreative Persönlichkeit, die in enger Zusammenarbeit mit der administrativen Geschäftsführung des Grazer Kunstvereins die Verantwortung für die künstlerische und kuratorische Leitung übernimmt."

Der Grazer Kunstverein wurde 1986 gegründet und hat sich zu einem international renommierten Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst entwickelt. Er wurde als Raum für künstlerische Produktion, Ausstellungsgestaltung und Vermittlung gegründet und arbeitet mit Künstlern aus der ganzen Welt. Ziel ist es, nicht nur aktuelle und spannende künstlerische Positionen zu fördern und zu stärken, sondern auch gleichzeitig eine Auseinandersetzung mit Prozessen der künstlerischen Praxis zu ermöglichen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren