Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Weichenstellungen im kritisierten Heeresgeschichtlichen Museum

Seit einigen Monaten steht das Heeresgeschichtliche Museum (HGM) im Fokus der Kritik: In den kommenden Wochen sollen sowohl ein Rechnungshof-Bericht als auch das erste Ergebnis einer Expertenkommission veröffentlicht werden. Im Zentrum der Debatte stehen der Umgang des Museums mit der militärischen Vergangenheit Österreichs sowie Vorwürfe der Offenheit für Rechtsextremismus.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel