Steirer des Tages

Dieser Oststeirer hüllt Dresden in Klangwelten ein

In Dresden steht das „Lebendige Haus“ vor seiner Eröffnung. Der oststeirische Künstler Sha hat es mit seinem Werk aus Licht und Klängen vitalisiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sha alias Andreas Rodler drückt auch Dresden seinen Stempel auf © Franz Brugner, Blauwaerme Prod.
 

Die Haare zu einem Zopf gebunden, am Kinn ein Hô-Chí-Minh-Bart und stets in schwarzes Tuch gehüllt: Der oststeirische Klangkünstler und Wahrnehmungsforscher Sha, der mit angestammtem Namen Andreas Rodler heißt, geht optisch mit bürgerlichen Konventionen nicht konform.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.