AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach ORF-InterviewWiener Anwalt hat Jan Böhmermann angezeigt

Der Wiener Anwalt Wolfgang List zeigte den deutschen Satiriker Jan Böhmermann in Österreich und Deutschland an, wie mehrere Medien berichteten.

Jan Böhmermann
Jan Böhmermann © APA/HANS PUNZ
 

Der Wiener Anwalt Wolfgang List zeigte den deutschen Satiriker Jan Böhmermann in Österreich und Deutschland an, wie mehrere Medien berichteten. Der Grund: Die Herabwürdigung des Staates Österreich.

Anlass sind Aussagen des Satirikers im Rahmen der Sendung ORF-"Kulturmontag". "Es geht nicht, dass ein deutscher Satiriker acht Millionen Österreicher als debil bezeichnet", sagte List gegenüber dem "Standard". Mit der Anzeige wolle er "ein Zeichen setzen". Weiters solle man Personen wie Böhmermann "kein Podium geben" - womit er wohl den ORF kritisiert.

"Ständig irgendwen wegen totalem Quatsch vors Gericht zerren – sowas gäbe es in Deutschland nicht", reagierte Böhmermann sehr ironisch auf Twitter. In Deutschland hatte Bömermann einen langen juristischen Streit wegen seines derben Erdogan-Gedichts auszutragen.

In der Klage werden außerdem Böhmermanns Anspielung auf ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz ("32-jähriger Versicherungsvertreter mit viel Haargel") und der Vorwurf an FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache aufgeführt, dass dieser auf sozialen Medien "volksverhetzende Scheiße" raushaue.

Kommentare (94)

Kommentieren
marieluise
21
33
Lesenswert?

Böhmermann

Schon lustig, da applaudiert die linke Seite Böhmermann für seine Aussage 8 Millionen Ösis sind Debile.
Entweder man versteht das Wort nicht, Debil, eine Bezeichnung für einen Zustand geistiger Behinderung, oder er hat vielleicht doch recht.
Und wo bleibt die so übliche Besorgnis unseres Alt HBP.

Antworten
cockpit
30
21
Lesenswert?

Marieluise, wissen Sie, was Satire

bedeutet?

Antworten
silviab
1
4
Lesenswert?

Böhmermann

ist ein A...h mit Ohren - meine Satire! :-)

Antworten
marieluise
14
32
Lesenswert?

cokpit

Wäre nur die Frage zu klären, ist fehlende geistige Potenz, schon Satire, oder nur ein unzureichender IQ.

Antworten
hbratschi
34
24
Lesenswert?

da müsste man...

...jetzt auch die blauen freunde verklagen, denn diese partie zeichnet ein äußerst rechtes bild von den österreichern, das hoffentlich(!) so nicht stimmt. und die sitzen in der regierung und sind ganz und gar keine satiriker sondern leider realität...

Antworten
stierwascher
34
16
Lesenswert?

... jetzt auch Thomas Bernhard klagen?

will der Anwalt jetzt auch gegen den Nachlass von Thomas Bernhard aktiv werden? So heiter, dass Jahrzehnte nach Heldenplatz Leute sich noch so aufregen können!

Antworten
kilroy
1
9
Lesenswert?

Bernhard mit Böhmermann zu vergleichen

ist wohl das Gleiche, wie einen funkelnden Diamanten mit einem großen Haufen Es ce ha ei...

Antworten
schadstoffarm
19
15
Lesenswert?

der Böhmermann ist nicht witzig

aber als Österreichkorrespondent der FAZ könnt ich ihn mir vorstellen.

Antworten
Arthurd63
28
21
Lesenswert?

Öffentlichkeits-wirksame gratis Werbung

Der Anwalt hat die Gelegenheit genutzt, um seine Kanzlei ins rechte Licht zu rücken.

Dass eine solche "Klage" gegen einen Satiriker keinerlei Aussicht auf Erfolg hat, ist dabei nicht so wichtig.

Antworten
dmastermindm
28
31
Lesenswert?

Interessant

Als er Erdogan in einem Gedicht beleidigt hat und ich sag es einmal so, debil ist da noch nett, haben alle Satire gerufen.

Jetzt ist es einige nicht mehr recht. Darf Satire nur andere beleidigen aber Österreich nicht?

Antworten
Mr.T
28
22
Lesenswert?

Jetzt würde mich interessieren...


... ob es irgendwelche „Verbindungen“ oder sagen wir „Berührungspunkte“ vom Hr. List zur FPÖ oder ÖVP gibt?

Antworten
hauno
6
9
Lesenswert?

Und was würde das ändern?

Ich fühle mich auch beleidigt und überlege auch, diesen Vollidioten zu klagen, bin aber kein FPÖ Wähler!

Antworten
Mr.T
20
24
Lesenswert?

List ist der Anwalt,


...der auch eine Sammelklage hinsichtlich der Höhe der GIS-Gebühren eingebracht hat!

Welche Partei gegen die GIS Gebühren kämpft dürfte ja wohl hinlänglich bekannt sein!

Dass immer die, die am meisten Austeilen die größten Mimosen sind ist schon verwunderlich... oder doch nicht?

Antworten
cockpit
50
27
Lesenswert?

ich bin froh, dass es Leute wie Böhmermann

gibt!

Antworten
hauno
4
10
Lesenswert?

Masochismus

Tja, es gibt viele, die regelmäßig die Peitsche brauchen. Warum dann nicht ab und zu etwas Böhmermann ;-)

Antworten
exilgrazer
51
31
Lesenswert?

Ui, da braucht jemand Aufmerksamkeit!

Und damit meine ich nicht Herrn Böhmermann. Mich, ebenfalls Österreicher, stören Herrn Böhmermanns Worte in keinster Weise - ganz im Gegenteil!

Antworten
wahrheitverpflichtet
29
15
Lesenswert?

und alle wissen es!

da die österreichische Gesellschaft der heutigen Regierung die Mehrheit für ihre ideologische nationalistische Hass hetz Politik gegeben hat! WENN jetzt Künstler innen dies auf ihre weise anprangern sind sie weder straffällig noch beleidigen sie jemanden den wer hat schuld an der Situation Na wir als gesamtes weil wir diese politische Mehrheit zugelassen haben DR. list kann ruhig beleidigt sein bzw gekränkt er soll sich jedoch in den Beichtstuhl setzen und nach denken wo er Gesellschaftspolitisch steht den wir haben Zustände wo man schon angst kriegen muss wo es hin gehen wirt das starache mit orban und andere europäischen rechten sich zusammen tut um euro zu übernehmen das bedarf eine noch mehlhaltige öffentliche Aufmerksamkeit als die anzeige des hr dr list

Antworten
hauno
4
7
Lesenswert?

So ein Unsinn!

Lernen Sie zuerst schreiben, bevor Sie Unsinn posten, sonst kann man ihn nicht einmal lesen.

Antworten
Himmelschimmel
5
25
Lesenswert?

exi

.. weil Sie wohl kein - pardon - noch keiner, wahrscheinlich aber am keinsten Debiler sind. Ich Österreicher stimme Ihnen aber nicht - pardon - nichter, nein, am nichtesten zu.

Antworten
Kommentare 76-94 von 94