Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wörthersee ClassicsLiebeserklärung und Toleranzaufruf im Konzerthaus Klagenfurt

Die Wörthersee Classics erlebten eine besondere Premiere. Die beiden Konzerte des Festivals sind nun als Stream abrufbar.

Der Wiener Concertverein spielte im Klagenfurter Konzerthaus fast ohne Publikum © Wörthersee Classics
 

Einerseits war man glücklich, in Zeiten der Pandemie endlich wieder einmal Live-Musik erleben zu dürfen. Denn eine Handvoll Personen, darunter auch Journalisten, durften ins Klagenfurter Konzerthaus, natürlich nur mit negativen Corona-Tests und FFP-2-Maske. Das Wörthersee Classic Festival machte es möglich, denn man wollte das bereits sieben Mal verschobene Festival aus dem Jahr 2020 (!) endlich stattfinden lassen und zumindest mittels Stream für Klassikfans zugänglich machen. Andererseits stimmte es sehr traurig, ohne Publikum, nur von Kameras begleitet, am Balkon des Konzerthauses zu sitzen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren