Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kunstuniversität GrazJunger Grazer Cellist schnappte sich einen Preis

Beim 1. Internationalen Cello-Wettbewerb „Anna Kull“ der Kunstuniversität gab es neun strahlende Preisträger, darunter der Grazer Elvis Herndl (14). Wie gut die Jugendlichen schon sind, ist am Samstag (22. Februar) beim Galakonzert in der Oper nachzuhören.

Elvis Herndl (14) ergatterte den 2. Platz © KUG/Alexander Wenzel
 

Die Kunstuniversität Graz hatte zu ihrem 1. Internationalen Cello-Wettbewerb „Anna Kull“ gerufen. Und 90 junge Cellistinnen und Cellisten aus 30 Nationen bewarben sich dafür. Sie stellten sich ab 10. Februar einer Jury um David Geringas, Julian Arp sowie KUG-Vorständin und Initiatorin Anke Schittenhelm.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.