Artikel versenden

"Songs My Brothers Taught Me": Der ungezähmte amerikanische Traum

Betörende Bilder, wahrhaftige Geschichten und Laien-Darstellende: Schon in ihrem Debüt "Songs My Brothers Taught Me" offenbart sich die starke Handschrift der Filmemacherin Chloé Zhao, die mit ihrem Film "Nomadland" als Favoritin ins Oscar-Rennen geht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel