AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Film der Woche"Vice": Bitterböses Porträt über den Machtmenschen und US-Vize Dick Cheney

Mit seiner Darstellung des Ex-Vizepräsidenten Dick Cheney hat Christian Bale in "Vice - der zweite Mann" gute Chancen auf einen zweiten Oscar. Regisseur Adam McKay seziert auch die US-Postdemokratie.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Christian Bale im Film "Vice" als Dick Cheney
Oscarreife Leistung: Christian Bale als Ex-US-Vizepräsident Dick Cheney © AP
 

Adam McKay ist als langjähriger Schreiber bei „Saturday Night Live“ politikgeschult. Mit dem Film „Vice“ über den ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney begibt er sich tief ins Herz der amerikanischen Postdemokratie. Er legt eine Charakterstudie eines paradigmatischen Machtmenschen vor, die bei allem Sarkasmus auch tragische Momente hat. Die Erzählung führt von den Anfängen unter Richard Nixon bis hinauf zum Gipfel der Macht in der Bush-junior-Ära.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren