Artikel versenden

Steirerinnen dominieren beim Österreichischen Filmpreis

Sandra Wollners verstörender, aber furioser Anti-Wohlfühlfilm "The Trouble with Being Born" wurde vier Mal ausgezeichnet - u.a. als bester Spielfilm. Der Preis für den besten Dokumentarfilm geht an Sabine Derflingers "Die Dohnal". Ein Überblick.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel