AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Online-FestivalDiagonale: "Das Wachtelkönig Paradox" und andere Tipps

"Kinders" und "Low Definition Control" - einige Empfehlungen für die Diagonale 2020 die wegen der Corona-Krise im Kinosaal ins Wasser fällt - aber online dennoch statt findet.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Doku über den Heldenplatz am 26. Oktober: "Das Wachtelkönig Paradox" auf Flimmit © sixpackfilm
 

­Noch bis Sonntag hätte man den österreichischen Film in Graz zwischen Premieren, Projektionen und Partys angetroffen – bei der Diagonale. Das Festival des österreichischen Films musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Nun kann man Teile des heurigen Programms, die den Beinamen „Die Unvollendete“ trägt, auch zu Hause streamen. Die Plattform „Flimmit“ hat ab sofort ein einmonatiges Mini-Festival für 4,99 Euro mit mehr als 40 Filmen im Programm – darunter alte und neue Werke von Karl Markovics ("Nobadi"), Barbara Albert ("Nordrand") , Kurdwin Ayub ("LOLOLOL", Florian Flicker ("Halbe Welt") oder Michael Glawogger ("Megacities").

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.