AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Golden Globes Die Favoriten und die Überraschungen

Bunte Mischung bei den Golden Globes: Das Beziehungsdrama "Marriage Story" ist mit sechs Nominierungen der Favorit im Rennen um die Filmtrophäen. "The Irishman" und "Once Upon a Time in Hollywood" haben jeweils fünf Gewinnchancen.

Laura Dern (links) und Scarlett Johansson im Netflix-Drama "Marriage Story". Beide sind für einen Golden Globe nominiert.

AP

"The Irishman" mit Robert De Niro (im Bild rechts) kommt auf fünf Nominierungen.

AP

Die Comicverfilmung von Todd Phillips erzählt die Geschichte des "Jokers", dargestellt von Joaquin Phoenix. Dafür gab es vier Nennenungen bei den Golden Globes.

AP

Zu den Schauspielern, die auf einen Globe hoffen können, zählen unter anderem Renee Zellweger ("Judy").

AP

Mehr als nur James Bond: Daniel Craig darf für seine Darstellung in "Knives Out" auf einen Golden Globe hoffen.

AP

Anwärter für die beste TV-Dramaserie des Jahres ist unter anderem die aufwendige Netflix-Serie "The Crown", in der die Geschichte der britischen Königin Elisabeth II. erzählt wird.

AP

Aber auch "The Morning Show" mit Jennifer Aniston von Apple TV+ darf sich über eine Nominierung freuen.

AP

Zwei Globe-Preisträger stehen bereits fest. Die US-Moderatorin Ellen DeGeneres (61) soll im Jänner den Carol-Burnett-Preis als Ehrung für besondere TV-Persönlichkeiten erhalten.

AP

Tom Hanks (63) wird mit dem Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk gewürdigt, dieser Preis ging zuletzt an Jeff Bridges.

Evan Agostini/Invision/AP
Zurück zum Artikel
1/9
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren