AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

007 hat "Keine Zeit zu sterben"Erster Trailer zum neuen James-Bond-Film ist da

2:48 Minuten Einblick in den James-Bond-Thriller "Keine Zeit zu sterben": Die 007-Produzenten haben den ersten Teaser-Trailer für den Agententhriller veröffentlicht.

Drehort Matera: Daniel Craig alias James Bond und Léa Seydoux alias Madeleine Swann wieder vereint © Universal
 

Rund vier Monate vor dem Kinostart des neuen James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben" haben die Produzenten den ersten Teaser-Trailer für den Agententhriller veröffentlicht. Darin ist ausführlicher zu sehen, was bereits ein 15-sekündiger Videoclip zeigte, den die Bond-Macher am Montag auf der offiziellen 007-Website und in sozialen Medien veröffentlichten:

Es sind knapp dreiminütige Filmausschnitte mit Hauptdarsteller Daniel Craig und den Schauspielerinnen Lashana Lynch und Ana de Armas. Der berühmte Aston Martin DB5, den Bond schon in Filmen wie "Goldfinger" fuhr und der mit Spezialwaffen ausgestattet wurde. Oder ein spektakulärer Motorrad-Stunt, der im Sommer im italienischen Matera gedreht wurde, der heurigen Kulturhauptstadt Europas.

"Keine Zeit zu sterben"dreht sich um den langgedienten Spezialagenten, dem ein Ruhestand auf Jamaika nicht vergönnt ist. Die Befreiung eines entführten Wissenschafters erweist sich nämlich als komplizierter als ursprünglich gedacht, und Bond bekommt mit Malek einen ebenbürtigen Widersacher serviert, der mit einer gefährlichen neuen Technologie aufwarten kann.

Der Film soll am 2. April 2020 in den österreichischen Kinos starten. Regie beim 25. James-Bond-Film führt der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga. An der Seite von Craig, Lynch und de Armas wird Oscar-Gewinner Rami Malek ("Bohemian Rhapsody") den Bösewicht spielen. Außerdem gehören wie zuletzt in "Spectre" (2015) erneut Léa Seydoux, Ralph Fiennes, Naomie Harris und Ben Whishaw zur Besetzung des Films.  Auch Christoph Waltz kehrt für einen Auftritt als Oberschurke Blofeld zurück.  Der 51-jährige Craig hatte vor Kurzem angekündigt, dass "Keine Zeit zu sterben" sein letzter Einsatz in der Rolle des berühmten Geheimagenten sein wird.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lombok
4
4
Lesenswert?

Matera bei Bari ... suuuper Stadt!

Waren heuer mit einem Costa-Kreuzfahrtschiff dort. Eine traumhafte Stadt, die man zurecht als zweites Betlehem bezeichnet.

Antworten
wiesengasse10
0
1
Lesenswert?

Rotstrichler bei deinem Kommentar...

....signifikant für den Umgang miteinander hier im Forum...??

Antworten
lombok
0
1
Lesenswert?

@wiesengasse 10

Danke für Deine Unterstützung - mir ist ehrlich gesagt gar nicht bewusst, was ich hier so falsch geschrieben habe ... Also nochmals: Suuuper sehenswerte Stadt mit seinen Höhlenwohungen umgeben von tiefen Schluchten, wunderbaren kleinen aber feinen Hotels und Trattorias. :-) (PS: Vielleicht krieg ich jetzt wieder Rotstrichler :-) hihihi)

Antworten