Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Widerstand gegen MaskenUnfreiheit in Krähwinkel oder: Missbrauch zivilen Ungehorsams

Egyd Gstättner denkt über den Mund-Nasen-Schutz und den Missbrauch zivilen Ungehorsams nach. Ein Kommentar.

++ THEMENBILD ++ CORONAVIRUS / SCHUTZMASKEN / MNS-TRAGEPFLICHT / MASKENPFLICHT
© APA/HERBERT NEUBAUER
 

Registriert man, mit welch heiligem Zorn manche Unbeugsame erbitterten Widerstand gegen die Corona-Mund-Nasen-Schutzmaske leisten, möchte man meinen, nicht Frankreich oder Russland, sondern Österreich sei das Land der Revolutionen; man könnte denken, gerade Österreich sei ein Volk aus Widerständlern, Revoluzzern, Revolutionären – allerdings auf Kosten kleiner Angestellter ohne Befugnisse in fremden Revieren und privaten Geschäftslokalen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

nussrebell
3
24
Lesenswert?

Sehr schön, ...

...Herr Gstättner! Ich befürchte nur, dass die Mehrheit der Maskenverweigerer nicht mit Kant vertraut sind...

romagnolo
7
6
Lesenswert?

Vertraut ist! Nicht sind.

Sorry, aber das musste sein :-)