Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Schule-Jugend-TheaterZeitkritische Zusammenarbeit von Schule und Kunst

Seit drei Jahren arbeiten dafür Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen zusammen, heuer standen hundert Jahre Kärntner Geschichte im Mittelpunkt. Im Rahmen von "Schule-Jugend-Theater" sind sieben Projekte entstanden.

Herbert Gantschacher KDT KdT Klagenfurt Maerz 2015
Herbert Gantschacher, Kurator von "Schule-Jugend-Theater" © Markus Traussnig
 

Ausgehend von der Identität von vier Mädchen werden 100 Jahre Geschichte aus der Perspektive von Frauen dargestellt (neuebuehnevillach). In 21 individuellen Biografien wird von „Grenzerfahrungen“ erzählt (Turbo-Theater). Und Marie-Theres Vollmer und Bernhard Knappitsch haben sich mit Kindergarten- und Volksschulkindern auf die Suche nach dem „Friedensvirus“ gemacht: Das sind nur drei der sieben Projekte, die heuer im Rahmen von „Schule-Jugend-Theater“ entstanden sind.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren