Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Der Dramatiker als Mundräuber und Menschenfresser

Was geht im Kopf eines Autors vor, wenn er schreibt und wenn ihm nichts einfällt oder wenn ihm zu viel einfällt? Wie lebt es sich überhaupt als Schriftsteller? Peter Turrini verrät im Interviewbuch mit Werner Krause seine privaten Tragödien wie auch Komödien.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel