AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KonzertkritikChristina Stürmer rockte die Moosburger Bühne

Christina Stürmer begeisterte ihre Fans mit ihrem neuen Album „Überall zu Hause“. Auch Josh (Cordula Grün) und Matakustix sorgten für Stimmung.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Christina Stürmer begeisterte mit neuen Songs
Christina Stürmer begeisterte mit neuen Songs © KLZ/Markus Traussnig
 

Es war der erste Auftritt seit drei Jahren in Kärnten – und was für einer! Christina Stürmer machte mit ihrem neuen Album „Überall zu Hause“ auf der Schlosswiese in Moosburg Station. Vor allem von deutschen Musikkritikern wurde ihr neues Werk ja ziemlich verrissen, von „seelenlosen Deutschpop“ war da die Rede. In Moosburg trat Stürmer den Gegenbeweis an. Keine Spur von seelenlos und von der ersten Minute an bewies die Ex-Starmania, welche Kraft und Energie in ihr steckt, wenn sie auf der Bühne steht: Widerstand zwecklos, da muss man mit und das Publikum im vollgefüllten Festzelt hat das auch mit Begeisterung getan.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren