Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Sechs Premieren in sechs Wochen: Staatsoper geht aus dem Lockdown

Von Mitte Mai bis Ende Juni bleiben der Wiener Staatsoper nur sechs Wochen Zeit, die Saison doch noch mit Publikum ausklingen zu lassen. Direktor Bogdan Roščić: "Eigentlich war die Öffnungsverkündigung für 19. Mai schon zu spät."

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel