AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Artikel versenden

Verrat, Liebe und Treue in Broschis "Merope"

Bejubelte Auftakt-Premiere im Innsbrucker Landestheater mit Riccardo Broschis "Merope": Starke Frauenstimmen, glamouröse Kostüme, auflockernde Tänze und ein Einspringer im Orchestergraben machen die Barockoper zum Genuss.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel