AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

La Strada in GrazMassentanz im Stadtpark

Ein Gespräch mit Choreografin Joanne Leighton, die mit zwei Performances Geschichten über gemeinsames Unterwegssein nach Graz bringt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Joanne Leighton zeigt zwei Arbeiten bei La Strada. © Nikola Milatovic
 

Im Rahmen von La Strada wird in der Oper Graz Ihre Tanzperformance "9000 steps" gezeigt. Welche Geschichte wird auf der Bühne erzählt?
Joanne Leighton: "9000 steps" ist eine Tanzperformance, die sich grundsätzlich mit den Themen des Unterwegsseins und des  Hinterlassens von Spuren auseinandersetzt. Dabei bewegen sich die sechs Tänzer zu Percussionmusik über zwei Tonnen Salz auf der Bühne, die ihre Schritte sichtbar und hörbar machen. Inhalte sind dabei viele Themen, wie unter anderem Migration, aber auch Gemeinschaft und gemeinsames Existieren auf dieser Welt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren