AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Tanzbiennale VenedigStriptease als Liebeskummer

Drei „Löwen“-Stücke zur Eröffnung der Tanzbiennale in Venedig.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Silberner Löwe: „Affordable Solution for Better Living“ © ERWAN FICHOU
 

Es sollte der Höhepunkt des dreiteiligen Eröffnungsabends werden: „Augusto“ (2018) des Italieners Alessandro Sciarroni, ein Loblied auf das Zwerchfell, den Ursprung der menschlichen Freude. Leider enttäuscht die Hommage an den Dummen August. Neun Tänzern 60 Minuten beim Lachen zuzusehen, während sie marschieren, spazieren, hüpfen oder laufen, verfehlt die Bedeutung von Humor. Was für ein Irrtum, die Essenz der Clownerie mit extrahiertem Lachen auf den Punkt bringen zu wollen! Entkoppelt von den kleinen Geschichten des Staunens, der Überraschung und Naivität sowie von Missgeschicken, wird das Lachen zum Gelächter degradiert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren