AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Artikel versenden

Salzburg beleuchtet die Kunst der Kastraten

Vor zehn Jahren hat Cecilia Bartoli den grandiosen Kastraten des Barocks unter dem Titel "Sacrificium" ein heute legendäres Album gewidmet. Nun feiert die künstlerische Leiterin der Salzburger Pfingstfestspiele auch mit ihrem Festival die nur mehr aus historischen Berichten bekannten Stimmen. "Voci celesti - Himmlische Stimmen" lautet das Motto der heurigen Ausgabe, die am 7. Juni startet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel