Artikel versenden

Luk Perceval: Theater müssen sich radikal verändern, um zu überleben

Der flämische Regisseur feiert mit 60 Jahren sein Burg-Debüt und sieht das Stadttheatersystem stark unter Druck. "Rosa oder Die barmherzige Erde" hat am Samstag am Akademietheater Premiere.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel