Artikel versenden

Edmund de Waals Spurensuche in fiktiven Briefen

Nach „Der Hase mit den Bernsteinaugen“ spürt der Autor Edmund de Waal in seinem neuen Werk "Camondo" akribisch und berührend der Familie Camondo nach.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel