Artikel versenden

Scott McClanahan: Die Welt ist ein Witz

Urkomisch, tieftraurig, liebenswert zart dort, wo es wehtut: Mit „Crap“, großartig übersetzt von Clemens Setz, schuf Scott McClanahan ein poetisches Wunderwerk.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel