Artikel versenden

Daniel Wisser erzählt von den Bruchstellen des Lebens

Daniel Wisser erzählt in seinem unterhaltsamen Roman „Wir bleiben noch“ von einer Gesellschaft im Wandel und einer Liebe, die von der Familie nicht akzeptiert wird.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel