Artikel versenden

Der neue Franzobel-Roman: Ins blutende Herz der Finsternis

In seinem neuen Roman „Die Eroberung Amerikas“ begibt sich Franzobel auf die Spuren der Konquistadoren. Ein Gespräch über blutige Eroberungen und den roten Faden in die Gegenwart.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel