Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Der "Skandalautor"Michel Houellebecq oder Die Kunst der Kollision

Der neue Essayband von Michel Houellebecq ist ein geistreiches Lese- und Nachdenkvergnügen.

Das Enfant terrible der französischen Literatur: Michel Houellebecq
Das Enfant terrible der französischen Literatur: Michel Houellebecq © (c) APA/AFP/MIGUEL MEDINA
 

Wer gleichzeitig der Gottseibeiuns für die Rechten und Linken ist, muss etwas richtig gemacht haben. Dennoch ist der Essayband „Ein bisschen schlechter“, der „Interventionen“ der letzten zehn Jahre sammelt, nur bedingt tauglich, sich weiter an Michel Houellebecq abzuarbeiten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren