Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Karin Peschkas Bericht von einer gelungenen Selbstauswilderung

Eine Frau lässt ihr Leben hinter sich und gründet eine Almhütten-Komunne. Das geht in Karin Peschkas vergnügtem und vergnüglichen Roman gründlich gut.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel