Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Buch der WocheMonika Helfers Roman "Die Bagage": Spurensuche in einer Heimat großer Töchter

Mit „Die Bagage“ schuf Monika Helfer eine grandiose Mischung aus Familienchronik, Dorf- und Heimatroman. Ein faszinierendes Buch über die Liebe in Zeiten des Krieges.

INTERVIEW VORARLBERGER AUTORIN MONIKA HELFER
Autorin Monika Helfer © APA/STIPLOVSEK DIETMAR
 

Hoch oben über dem Bergdorf lebt sie, die Familie von Josef und Maria Moosbrugger mit ihren vier Kindern. Nur selten erreicht ein Sonnenstrahl die primitive Bleibe, ohne Wasser und ohne Strom ist sie, errichtet auf dem billigsten, unfruchtbarsten Boden. Zwei Ziegen und eine Kuh besitzen sie, mehr nicht. Die harte Erde gibt wenig bis gar nichts an Brauchbarem her.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren