AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Buchkritik"Das Volk der Bäume": Anleitung zur Verwüstung einer Idylle

Abgründig: Hanya Yanagihara taucht in „Das Volk der Bäume“ in die Persönlichkeit eines vom eigenen Erfolg Getriebenen ein.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Sucht nach Erfolg zerstört die Idylle
Die Sucht nach Erfolg zerstört die Idylle © soft_light - stock.adobe.com (SOFT LIHGT)
 

"Ich kann nur so viel sagen: Ich habe es versucht. Ich habe getan, was ich für richtig hielt. Wenn ich diesen Teil der Geschichte erzähle, bin ich heute unentschlossen, ob ich mich entschuldigen soll oder nicht.“ Das ist der einzige Satz, in dem der Mediziner Norton Perina schwankt, aber nur ganz kurz. Ansonsten ist sein Leben geradlinig verlaufen, auch, weil er von Kindheit an zielgerichtet auf den maximalen Erfolg zusteuert – koste es, was es wolle. Und der Preis ist hoch, für alle anderen in seinem Umfeld: Mit knapp über 20 nimmt er an einer Expedition auf die Insel Ivu’ivu teil.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren