Artikel versenden

Lockdown: Buchbranche bittet Leserinnen und Leser um Hilfe

Durch den Lockdown ist auch das Weihnachtsgeschäft im Buchsektor gefährdet: Die IG Autorinnen und Autoren, die Verlage und die Buchhandlungen appellieren, nicht auf Onlinegiganten auszuweichen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel